Internet of Things (IoT)

IDC Market Glance: Der IoT-Applications Markt auf einen Blick

Wie eng und überlaufen der gesamte Internet of Things (IoT)-Markt ist, haben wir bereits mehrfach diskutiert. Klar ist: der entscheidende Mehrwert von IoT liegt in den IoT-Anwendungen. IoT-Applikationen erfordern allerdings eine starke Technologiebasis, um erfolgreich zu sein; Hardware, weitere Softwareplattformen und Softwareanalysetools sowie – ganz wichtig – die Konnektivität sind entscheidende Bestandteile des Puzzles.

Der Aufbau der notwendigen Technologiebasis erfordert eine sorfältige Auswahl der Technologieanbieter sowie ein genaues Durchdenken des Integrationsprozesses. Eine aktuelle Befragung zeigt, dass die meisten Unternehmen (36%) planen, die erforderlichen Technologien selbst auszuwählen und dann im nächsten Schritt einen Drittanbieter hinzuzuziehen, der sie bei der Integration ihrer Anschaffungen in eine funktionierende Lösung unterstützt. Um ihre IoT-Anwendungen letztlich zum Erfolg zu führen, müssen die Einkäufer also nicht nur die Technologieanbieter, sondern auch die Dienstleister genauestens bewerten.

Unternehmen nutzen IoT-Anwendungen, um ihre Effizienz zu steigern, Kosten zu senken und die Produktqualität zu verbessern. Während einige Unternehmen mit der Nutzung von IoT-Daten zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle experimentieren, rücken Anwendungen, die bessere Erfahrungen und Effizienzsteigerungen bieten, zunehmend in den Vordergrund des Marktes.

MEHR ERFAHREN

 

You may also like
Industrieunternehmen optimieren mit IIoT, Innovation spielt untergeordnete Rolle